Homepage
Neue Beiträge
Guideline cheap sildenfil tablets no instruction
von: FomaldKr 6. Feb 2016, 16:29 zum letzten Beitrag 6. Feb 2016, 16:29

Pfadis in den Medien
von: Stefan 18. Dez 2009, 23:46 zum letzten Beitrag 18. Dez 2009, 23:46

Klimakonferenz: Auch Pfadis melden sich zu Wort
von: Stefan 18. Dez 2009, 23:24 zum letzten Beitrag 18. Dez 2009, 23:24

Suche
  

Bot Tracker

Google [Bot]
23. Sep 2017, 00:50
Exabot [Bot]
13. Sep 2017, 17:02
Yahoo [Bot]
14. Jun 2017, 05:51
MSNbot Media
13. Mai 2017, 14:41
MSN [Bot]
19. Mär 2016, 14:05
Alexa [Bot]
14. Feb 2016, 22:14
YaCy [Bot]
27. Jul 2015, 06:00
Majestic-12 [Bot]
20. Sep 2013, 08:16
Google Adsense [Bot]
25. Aug 2013, 14:16
Gigabot [Bot]
24. Nov 2011, 14:34

Kategorien
Kategorie

So schaut's gerade aus...

Farben für den Boden

Beitragvon Stefan » 6. Okt 2009, 22:49

Unten die Farbtöne der Acryl-Bodenfarbe vom Obi zum vergrößern des Testquadratmeter.

Beim Obi Triesterstraße gibt es die großen Dosen (2,5l) nur in 6 Farben und leider nicht in den 9 Farben wie die kleinen Dosen (0,75l). Möglicherweise hat eine andere Filiale oder ein anderer Baumarkt mehr Farbenauswahl.

Der Preis ist 13,20/Liter in der großen Dose bzw. 17,32/Liter in der kleinen Dose. (spricht eindeutig für die großen Dosen)
Ein Liter reicht für ca 8m2

fröhliches Farbenspiel
Stefan
Dateianhänge
Bodenfarbe Große Dose 2.jpg
Große Dosen: Kieselgrau, Beige, Silbergrau
Bodenfarbe Große Dose 2.jpg (99.54 KiB) 732-mal betrachtet
Bodenfarbe Große Dose 1.jpg
Große Dosen: Betongrau, Oxydrot, Blaugrau
Bodenfarbe Große Dose 1.jpg (198.38 KiB) 732-mal betrachtet
Bodenfarbe kleine Dosen.jpg
Kleine Dosen: Silbergrau, Kieselgrau, Rasedagrün, Blaugrau, Beige, Cremeweiß, Graubeige, Oxydrot, Nußbraun (v.l.n.r., v.o.n.u.)
Bodenfarbe kleine Dosen.jpg (31.71 KiB) 732-mal betrachtet
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Waschraum fast fertig verfliest!!

Beitragvon Stefan » 9. Okt 2009, 22:01

Silvia hat ihren Fliesenleger dafür gewinnen können, uns zu unterstützen.
Und so hat der tolle Mann von Montag bis Donnerstag unser Bad verfliest. Am kommenden Montag soll's fertig werden.

HERZLICHEN DANK!!
Dateianhänge
09102009(001).jpg
dort kommen die Waschbecken hin
09102009(001).jpg (27.7 KiB) 727-mal betrachtet
09102009.jpg
Duschen mit Fliesen
09102009.jpg (28.73 KiB) 727-mal betrachtet
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Freitag, 09.10.

Beitragvon Stefan » 9. Okt 2009, 22:06

Spack hat begonne die Küche aufzustellen und den Eiskasten mit der Mauernische verschmolzen

Wolfgang, Spack und Stefan haben dann
+ die dreiflügelige Türe für den Seiteneingang passend abgeschnitten
+ einen Türrahmen dafür gebastelt, eingerichtet und eingeschäumt
Dateianhänge
09102009(002).jpg
Türrahmen sucht Türe
09102009(002).jpg (70.49 KiB) 733-mal betrachtet
09102009(003).jpg
ein drittel kürzer aber nurmehr halb so schwer
09102009(003).jpg (59.8 KiB) 733-mal betrachtet
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Re: Freitag, 09.10.

Beitragvon spack » 12. Okt 2009, 17:00

Stefan hat geschrieben:Spack hat begonne die Küche aufzustellen und den Eiskasten mit der Mauernische verschmolzen



das muß ich richtigstellen; die RaRo, haben damit begonnen die küche aufzustellen, ich hab nur weiter gemacht.
lg + gp spack

"lieber heimlich g´scheid, als unheimlich deppert"
spack
 
Beiträge: 49
Registriert: 06.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: So schaut's gerade aus...

Beitragvon xandi » 22. Okt 2009, 09:46

Für alle die sehen wollen, wo das Wasser her kam...

Bild
lg + gp
xandi
Benutzeravatar
xandi
 
Beiträge: 230
Registriert: 06.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Samstag, 31.10.

Beitragvon Wolfgang » 31. Okt 2009, 21:29

Es waren da: Stefan, Wolfgang

Gemacht haben sie: Fenster in der Küche mit Styropor verkleidet, in der Küche begonnen Fliesen an die Wände zu kleben
Ciao,
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Fliesenleger und Installateur haben gezaubert

Beitragvon Stefan » 3. Nov 2009, 22:15

so ist das Bad fertig und das Buben WC nähert sich in rasenden Schritten der Fertigstellung
herzlichen Dank an die Firma Rudolf (http://www.rudolf.co.at)
Dateianhänge
31102009(004).jpg
WC fast fertig
31102009(004).jpg (33.41 KiB) 685-mal betrachtet
31102009(002).jpg
Waschbecken mit Spiegeln
31102009(002).jpg (29.39 KiB) 685-mal betrachtet
31102009.jpg
Duschen einsatzbereit
31102009.jpg (24.82 KiB) 685-mal betrachtet
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Unser Beitrag zum Klimaschutz

Beitragvon Stefan » 9. Nov 2009, 00:58

Wolfgang und Stefan von 14.00 - 23.00

Wir haben die Oberlichten des Eingangs und der Auslage mit Spanplatten verkleidet.
Eine zusätzliche Isolierung der Spanplatten und der Rückseite der Auslage mit Dämmmaterial soll noch folgen.

Damit wir für uns und nicht für die Straße heizen!!
Dateianhänge
08112009.jpg
Auslage
08112009.jpg (29.61 KiB) 673-mal betrachtet
08112009(001).jpg
Eingang
08112009(001).jpg (33.66 KiB) 673-mal betrachtet
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Re: So schaut's gerade aus...

Beitragvon xandi » 9. Nov 2009, 10:44

ewig schad um das viele Licht.

Sieht aber gut aus. Das ist jetzt eine fixe Sache nicht so wie im alten Heim die Styroporplatten oder?
lg + gp
xandi
Benutzeravatar
xandi
 
Beiträge: 230
Registriert: 06.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: So schaut's gerade aus...

Beitragvon Stefan » 9. Nov 2009, 11:41

xandi hat geschrieben:ewig schad um das viele Licht.

find ich auch, aber bis uns jemand die paar tausend Euro gespendet hat für Isolierglasscheiben müssen die Platten herhalten. In der kalten Jahreszeit ist es eh finster wenn wir Heimabende haben. Im Frühling und Sommer könnte man sie abmontieren
Und gestrichten gehören die Platten natürlich auch noch. Ev. können dabei unsere KünstlerInnen die ursprüngliche Aussicht auf das gegenüberliegende Haus darauf zeichen. (oder auch was schöneres)

xandi hat geschrieben:Sieht aber gut aus. Das ist jetzt eine fixe Sache nicht so wie im alten Heim die Styroporplatten oder?

die Platten sind angeschraubt mit Eisenschrauben und relativ einfach demontierbar (zum Fensterputzen und so). Sie sollen auch noch Griffe bekommen. Die noch fällige Isolierung wird auf alle Fälle mit den Platten verklebt, sodass es auf jeden Fall nur 4 Teile sein werden.

mich würde interessieren ob diese Maßnahme spürbar mehr Wärme in den Eingangsbereich und in den darunterliegenden Raum gebracht hat.
Gebt den Kindern Wurzeln und Flügel!
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Neues Heim"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron